Direkt zum Inhalt

| Kalorienverbrauch morgens doppelt so hoch

Ein gemütliches Frühstück hat auch gesundheitliche Vorteile. © Adobe Stock

(mwe) „Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettler“ – dieses Sprichwort hat auch wissenschaftlich gesehen seine Daseinsberechtigung. Eine verblindete, randomisierte Studie ergab, dass reichhaltiges Essen am Morgen günstigere Effekte auf den Blutzuckerspiegel hat, als zum Abendessen mehr zu verzehren.

Für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl ist insbesondere eine eiweißbetonte Ernährung entscheidend. Der Nährstoffkomplex in BioNorm bodyline (rezeptfrei, Apotheke) enthält pflanzliche Proteine in Bio-Qualität, die nicht nur den Muskelaufbau und -erhalt gewährleisten, sondern auch schnell vom Körper aufgenommen werden können und richtig satt machen.

Erfahren Sie mehr über unseren innovativen Nährstoffkomplex!


Quelle: Ernährung & Medizin 06/21 / QUIRIS®
Bild: Adobe Stock © NDABCREATIVITY
Cookie-Einstellungen