Lässt Ihre Kilos sicher schmelzen
Qualität aus Ihrer Apotheke
Abbildung: Asiatisches Fischragout mit Kokosmilch
Zubereitung: ca. 15 Minuten
Zutaten für 2 Personen
  • 2 Fischfilets (Rotbarsch oder Seelachs)
  • 1 Zitrone
  • 3 bunte Paprikaschoten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 Handvoll Bambussprossen
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 - 2 Chillischoten
  • 2 TL rote Currypaste
  • 2 EL Sojasoße
  • 200 ml Gemüsebrühe 
  • 200 ml Kokosmilch
  • Kräutermischung, tiefgefroren
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
Macht von innen warm

Asiatisches Fischragout mit Kokosmilch

Zubereitung:

Fisch kurz unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mittelgroße Stücke schneiden. Zitrone halbieren und entsaften. Fisch damit beträufeln und mit Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Paprikaschoten, Frühlingszwiebeln und Chillischote/n waschen und zerkleinern; Bambussprossen im Ganzen lassen.

Öl in der Pfanne stark erhitzen, Paprika-, Chilli- und Zwiebelwürfel unter ständigem Rühren etwa 2 Minuten braten. Restlichen Zitronensaft, Currypaste, Sojasoße, Gemüsebrühe und Fisch dazugeben und etwa 5 Minuten mit geschlossenem Deckel dünsten. Anschließend Kokosmilch und Bambussprossen dazu, verrühren und kurz dünsten. Vor dem Servieren nachwürzen, abschmecken und Kräutermischung unterrühren.

Ca. 280 kcal pro 500 g Portion

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Mehr erfahren. Okay