Lässt Ihre Kilos sicher schmelzen
Qualität aus Ihrer Apotheke
Abbildung: Austernpilzsalat mit Rucola
Zubereitung: ca. 10 Minuten
Zutaten für 2 Personen
  • 2 (möglichst frische) Feigen
  • 100 g Rucola
  • 50 ml fettarmer Joghurt
  • 1 Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 200 g frische Austernpilze
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL grobes Meersalz,
  • 1 TL geschroteter Pfeffer
Pilze fruchtig-frisch

Austernpilzsalat mit Rucola

Zubereitung:

Feigen putzen und achteln, Rucolasalat putzen und trocknen. Joghurt mit dem Limettensaft, Salz und Pfeffer zu Dressing pürieren.

Knoblauchzehe und Schalotte fein würfeln, Austernpilze in mundgerechte Stücke reißen, mit Olivenöl kross anbraten und abschmecken. Rucola und Feigen mit dem Dressing in einer Schüssel anmachen, Rucola auf Teller verteilen, Pilze darauf verteilen und mit den Feigen garnieren. Darüber kommt Meersalz und geschroteter Pfeffer – fertig!

Tipp: Ab August sind frische Pfifferlinge eine leckere Alternative.

Ca: 150 kcal pro 300 g Portion