Lässt Ihre Kilos sicher schmelzen
Qualität aus Ihrer Apotheke
Abbildung: Gemüse-Tofu-Pizza
Zubereitung: knappe 15 Minuten
Zutaten für 2 Personen
  • 2 gehäufte EL Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 kleine Dose Kichererbsen
  • 1 kleine Dose geschälte Tomaten
  • 100 g (Räucher)Tofu
  • 8 - 10 Basilikumblätter
  • 1/2 TL Oregano
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1/2 kleine Zuchini
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tomate
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 1/2 Tüte geriebener Parmesan
  • Salz, Pfeffer, Muskat, Kreuzkümmel

 

Wie beim Italiener

Gemüse-Tofu-Pizza

Zubereitung:

Backofen auf 220 Grad vorheizen. Kichererbsen im Sieb abtropfen lassen und mit dem Pürierstab zerkleinern,  Ei, Mehl und Backpulver dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kreuzkümmel würzen.

Backblech mit Backpapier auslegen, Teig mit einem Esslöffel kreisförmig zu einer dünnen Pizza ausstreichen. Pizzateig auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten vorbacken.

Die Tomaten mit dem Pürierstab zerkleinern, Oregano und Gemüsebrühe unterrühren. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, Gemüse putzen waschen und in Scheiben schneiden. Pizzateig aus dem Ofen nehmen und mit der gewürzten Tomatensoße bestreichen. Dann noch Gemüse, (Räucher)Tofu und den geriebenen Parmesan und die Basilikumblätter darüber geben und ca. 7 Minuten fertig backen.

Ca. 480 kcal pro 450 g Portion