Lässt Ihre Kilos sicher schmelzen
Qualität aus Ihrer Apotheke
Abbildung: Orangen-Möhrensuppe mit Croutons
Zubereitung: ca. 20 Minuten
Zutaten für 2 Personen
  • 250 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Orangensaft (ohne Zuckerzusatz)
  • 200 g Sahne
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Scheiben Krustenbrot
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
Spendet Kraft und Wärme

Orangen-Möhrensuppe mit Croutons

Zubereitung:

Möhren und Zwiebel schälen, klein schneiden und in etwas Olivenöl dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Einen Teelöffel Currypulver dazu, kurz anschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Alles zusammen ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Möhren weich sind. Möhren jetzt fein pürieren, Sahne dazu und mitkochen, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist. Nachwürzen und anrichten.

Für die Croutons zwei Scheiben kräftiges Brot in kleine Würfel schneiden, in einer Pfanne mit dem Rest Olivenöl von allen Seiten knusprig anbraten, salzen, pfeffern und zur Suppe reichen.

Tipp: Mit etwas Ingwer und Knoblauch (einfach mit anschwitzen) wird die Suppe noch würziger!

Ca. 650 kcal pro 400 g Portion